über nm|c
lektorat
lehrmittel
medienprojekte
login
 
   
       
 

nm|c →über nm|c →AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Diese AGB gelten für alle Kontakte, Anfragen und Aufträge von Kundinnen und Kunden (fortan ver­einfacht «Kunde» genannt) an «new media context» Edgar Brütsch (fortan nm|c genannt).

 

Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten.

Rechtsanwendung, Gerichtsstand

Für diese Geschäftsbedingungen gelten schweizerisches Recht und die Regelungen des schweizeri­schen Obligationenrechts (OR).

Gerichtsstand ist der Sitz von nm|c, gegenwärtig Baden (AG), Schweiz.

Vertragsabschluss

Alle über diese Homepage (Kontaktseite, Anfrageseite), per E-Mail oder telefonisch erfolgten An­fragen von Kun­den stellen für nm|c noch keine verbindlichen Aufträge dar. Ohne explizite mündli­che oder schriftliche Bestätigung durch nm|c kommt kein Vertrag und kein Auftragsverhältnis zustande. Insbesondere gelten auch Übermittlungs– und Lesebestätigungen alleine nicht als Ver­tragsannahme durch nm|c.

Ein Vertrag zwischen nm|c und einem Kunden kommt dann zustande, wenn über Gegenstand, Kos­ten und Termine des Gegenstands oder der Dienstleistung Einigkeit erzielt und dies entweder mündlich oder schriftlich explizit verabredet und bestätigt wurde.

Datensicherheit und Vertraulichkeit

Alle Aufträge und persönliche Daten von Kunden werden mit grösstmöglicher Vertraulichkeit behan­delt. Ins­besondere bei Lektorats– und Beratungsaufträgen gibt nm|c keine Informationen über Auf­traggeber oder Art und Umfang der Dienstleistungen an Dritte weiter.

Alle vom Kunden gelieferten und an den Kunden abgegebenen Daten werden mit grösstmöglicher Vorsicht behandelt. Zur Sicherstellung der Dienstleistungen behält sich nm|c das Recht vor, Siche­rungskopien der Daten zu erstellen und zu archivieren.

Für die Sicherheit der per Internet bzw. E–Mail übermittelten Dateien und Inhalte kann keine Haf­tung übernommen werden.

Urheberrechtsverzicht

Die Rechte an Texten, die von nm|c lektoriert und/oder redigiert wurden, verbleiben beim Kun­den. nm|c verzichtet auf die Wahrnehmung von gegebenen Urheberrechten an Texten oder Text­beiträ­gen, die im Auftragsverhältnis erstellt wurden.

Über eine explizite Nennung der Dienstleistungen von nm|c (beispielsweise in Vorwort oder Im­pressum) kann der Kunde frei entscheiden. Wird nicht explizit Stillschweigen vereinbart, behält sich nm|c das Recht vor, abgeschlossene Aufträge und Projekte für Referenz– oder Werbezwecke zu nennen, insbesondere auf der Website oder in Werbeunterlagen.

Preise, Zahlung

Alle auf dieser Website genannten pauschalen Projekt– und Lektoratspreise beruhen auf Erfahrungs­werten und gelten als unverbindliche Beispiele. Tatsächliche Kosten werden für jeden Auftrag indi­viduell offeriert, entweder pauschal pro Auftrag oder nach Aufwand mit festem Stundensatz.

Auf der Website von nm|c sind alle →Stundensätze für Dienstleistungen nach Aufwand ausgewiesen. Änderungen der Stundensätze bleiben jederzeit vorbehalten, betreffen aber keinesfalls laufende Aufträge.

Unmittelbar nach Erfüllung kleinerer Aufträge stellt nm|c Rechnung über den gesamten vereinbar­ten Betrag. Bei Aufträgen mit grösserem Volumen oder längerer Dauer werden die Zahlungsmodalitä­ten dem Auftragsverlauf angepasst.

Wurde nichts Anderslautendes vereinbart, sind Rechnungen vom Kunden mit einer Frist von 10 Ta­gen nach Erhalt der Rechnung zu bezahlen. Zahlungen sind nur per Überweisung auf das Bank­konto von nm|c möglich. Barzahlungen werden nur in begründeten Fällen entgegengenommen.

 

  • Konto: 60136.83
  • New Media Context, Edgar Brütsch
  •  
  • Raiffeisenbank Lägern-Baregg
  • CH-5430 Wettingen
  •  
  • IBAN: CH56 8074 0000 0060 1368 3
  •    
       
      edgar r. brütsch • bruggerstrasse 127 • ch-5400 baden • www.nmc.ch • e-mail nm|c  
      ©2013 new media context  

    home
    login
    impressum
    AGB

    kontakt
    anfragen
    vcard

    über nm|c
    lektorat
    lehrmittel
    medienprojekte